BACH BY BIKE ENSEMBLE

Das Bach by Bike Ensemble setzt sich aus den Bach by Bike-Gründerinnen Mareike Neumann, Violine/Viola, und Anna-Luise Oppelt, Mezzosopran/Alt, sowie der Tourenleiterin Helene Schütz, Harfe, zusammen.

In dieser ungewöhnlichen, klangfarbenreichen Besetzung wird Repertoire von der Alten bis zur Neuen Musik gespielt. Anna-Luise Oppelt, Helene Schütz und Mareike Neumann haben sich im gemeinsamen Musikstudium an der Musikhochschule Detmold kennengelernt. In wechselnder Besetzung musizieren sie schon seit vielen Jahren zusammen.

Video: Johann Sebastian Bach:
Aus Kantate BWV 30a „Angenehmes Wiederau, freue dich in deinen Auen!“: Nr. 5 Aria „Was die Seele kann ergötzen“

YouTube

By loading the video, you agree to YouTube's privacy policy.
Learn more

Load video

 

Vitae der Musikerinnen:

Anna-Luise Oppelt, Mezzosopran/Alt

Die Berliner Altistin Anna-Luise Oppelt schloss 2017 ihren Master im Fach Gesang an der Hochschule für Musik Weimar ab. Ein Studienjahr in Utrecht/Niederlanden sowie Meisterkurse bei Ingeborg Danz, Christa Ludwig, Teresa Berganza, Jard van Nes, Anke Vondung und die Bachakademie des Teatro del Lago/Chile mit Helmuth Rilling sowie die Bachakademie Stuttgart mit Hans-Christoph Rademann ergänzen ihre vielseitige Ausbildung.

Anna-Luise Oppelt war Solistin bei den Thüringer Bachwochen und dem Festival Güldener Herbst Gotha; 2017 sang sie die Solovoice in der deutschen Erstaufführung von O. Golijovs Oceana. 2018 war sie als Solistin mit der Karajan-Akademie der Berliner Philharmoniker im Kammermusiksaal der Berliner Philharmonie zu erleben. Im Frühjahr 2019 sang sie die Altpartie in einer szenischen Aufführung von Bachs Johannespassion unter der Leitung von Marcus Creed im Radialsystem Berlin. 2020 war sie Solistin bei der Bachakademie Stuttgart unter der Leitung von Hans-Christoph Rademann.

Als Opernsolistin war sie als 3. Dame in Mozarts Zauberflöte, in Uraufführungen von Opern von do Nascimento, als Wilhelmine in Der Vetter aus Dingsda von Künneke sowie als Mrs. Peachum in Brittens Beggar´s Opera zu hören. 2017 trat sie in der Partie der Moon Woman 2 in der Oper Trip to the Moon von Andrew Norman unter der Leitung von Sir Simon Rattle mit den Berliner Philharmonikern auf.

2019 gründete sie zusammen mit Alice Lackner und Katharina Heiligtag das Trio meZZZovoce, das sich dem breiten Repertoire von a-capella Musik der Renaissance bis hin zur minimal music widmet. (www.meZZZovoce.de)

www.annaluiseoppelt.com

 

Helene Schütz, Harfe

Die Harfenistin Helene Schütz ist als Solistin, Kammermusikerin und Orchestermusikerin international künstlerisch tätig. Ihre Ausbildung begann sie als Jungstudentin an der Hochschulefür Musik Detmold, es folgte ein Harfenstudium bei Prof. Godelieve Schrama – ergänzt durch internationale Meisterkurse, u.a. bei Germaine Lorenzini, Isabelle Moretti, Alice Giles und Jana Bouskova. Helene Schütz’ rege kammermusikalische Tätigkeiten wurden bereits während ihrer Studienzeit durch ein Stipendium der Kammermusikstiftung Villa Musica gefördert. Darüber hinaus gastiert sie seitdem regelmäßig in verschiedenen Orchestern, z.B. dem Beethovenorchester Bonn, den Duisburger- und Dortmunder Philharmonikern.

Die Liebe zu intensivem kammermusikalischen Musizieren bildet heute einen Schwerpunkt ihres vielfältigen künstlerischen Schaffens. So ist sie Mitgründerin des Ensembles ArcEnCiel (Flöte, Harfe), dessen aktuelle Aufnahme „Nuances“ imHerbst 2018 als CD erschienen ist, sowie Gründungsmitglied des Harfenquartetts arparlando, heute eines der wenigen etablierten Harfenensembles deutschlandweit.

Einen weiteren wichtigen Schwerpunkt bildet die Auseinandersetzung mit moderner und zeitgenössischer Musik: Unter anderem als ständiges Mitglied des Nordrhein-Westfälischen Ensemble Horizonte arbeitet Helene Schütz regelmäßig mit namhaften KomponistInnen sowie mit GastkünstlerInnen im In- und Ausland zusammen und wirkt bei zahlreichen Uraufführungen sowie Rundfunkaufnahmen mit. Darüber hinaus ist sie zu Gast bei verschiedenen Festivals, u.a. Gustav Mahler Festwochen, Beethovenfest Bonn, Dias de musica electroacustica, Days of Macedonian Music.

Neben ihrem Bestreben, die musikalischen Möglichkeiten der Harfe immer wieder neu auszuloten und zu erweitern zeichnet sich ihr Schaffen ganz besonders durch die stilistische und klangliche Vielseitigkeit aus, mit der sie sich auf ihrem Instrument bewegt.

www.helene-schuetz.de

 

Mareike Neumann, Violine/Viola

Die Geigerin Mareike Neumann stammt aus Kronberg im Taunus. Sie studierte bei Prof. Walter Forchert, Prof. Elisabeth Kufferath und bei Prof. Ulrike-Anima Mathé an den Musikhochschulen in in Frankfurt und Detmold. Aufgrund ihrer Begeisterung für die alte Musik studierte sie zudem in Frankfurt als Nebenfach Barockgeige bei Prof. Petra Müllejans und spielt seitdem in diversen Barockensembles und -orchestern, wie dem Sweelinck-Barock-Orkest Amsterdam, dem Main-Barock Orchester oder der Kölner Akademie.

Sie ist seit 2007 Mitglied des Ensemble Horizonte aus Detmold und widmet sich hier intensiv der zeitgenössischen Musik und besonderen Konzertformaten.

Konzertreisen führten sie in zahlreiche Länder, u.A. Südafrika, Ägypten, China, Japan, Korea, Kolumbien, USA und zu Musikfestivals wie La Chaise-Dieu in Frankreich, den Gustav Mahler Festspielen in Toblach, dem Fringe Festival in Edinburgh, den Days of Macedonian Music in Skopje oder zuletzt dem Nasimi Festival in Aserbaidschan. Nach Orchesterengagements im Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, im Mahler Chamber Orchestra und im Museumsorchester Frankfurt ist sie seit 2011 Mitglied im Beethoven Orchester Bonn.

EISENACH

Stadtführung
Bachhaus
Bachdenkmal
Georgenkirche
Lateinschule



 

×
GOTHA

GOTHA

Schloss Friedenstein

 
×
Mühlhausen

Mühlhausen

Stadtführung

Orgelmusik in Divi Blasii Kirche

Marienkirche

Stadtarchiv

Bachdenkmal

Mühlhausen City

 
×
WECHMAR

WECHMAR

Führung im Bach-Stammhaus

Führung durch die Obermühle

wechmar

 
×
OHRDRUF

Michaeliskirchturm mit Führung
ArchivSchloss Ehrenstein
Bachdenkmal

ohrdruf

 
×
ARNSTADT

Stadtführung
BachhausBachkirche mit Orgelmusik und Einführung in die Geschichte der Kirche Bachdenkmal
Bach ChurchAusstellung im Schlossmuseum

arnstadt

 
×
DORNHEIM

Traukirche mit Führung

dornheim

 
×
ERFURT

Wohnhaus der Eltern J.S. Bach
Kaufmannskirche
Krämerbrücke

erfurt

 
×
WEIMAR

Stadtführung
Bachdenkmal
Stadtkirche St. Peter und Paul
Stadtschloss

weimar

 
×
NAUMBURG

Hildebrandt-Orgel in St. Wenzel mit Orgelführung- und Konzert

naumberg

 
×
WEIßENFELS
Jägerhof
Schlosskapelle im Schloss Neu-Augustusburg
Heinrich-Schütz-Haus

weisenfels

 
×
WIEDERAU

Barockschloss Wiederau

wiederau

 
×
LEIPZIG

Ehemaliges Rittergut Kleinzschocher Stadtführung

Thomaskirche
Bachmuseum
Bachdenkmäler
Bachzimmer im Alten Rathaus
Alter Friedhof
Nikolaikirche

leipzig

 
×
HALLE
 

Wilhelm-Friedemann-Bach-Haus

Händel-Haus
Liebfrauenkirche

halle

 
×
KÖTHEN

Stadtführung

Schlossmuseum
Bachdenkmal
Kirche St. Agnes
Gedenkstein Maria Barbara Bach

kothen

 
×
EISENACH

city tour

Bachhaus

Bach monument

St. George´s Church

Latin school

 



 

×
GOTHA

Friedenstein Castle

 
×
Mühlhausen

city tour

organ music in Church Divi Blasii

St. Mary´s Church

city hall-archive

Bach monument

Mühlhausen City

 
×
WECHMAR

guided tour Bachstammhaus Wechmar

guided tour Bach-Mill

wechmar

 
×
OHRDRUF

guided tour Michaelis Church Ohrdruf with archive

Ehrenstein castle

Bach monument

ohrdruf

 
×
ARNSTADT

City tour

Bachhaus

Organ tour and concert Bach Church

Palace Museum

arnstadt

 
×
DORNHEIM

Guided tour Bach Wedding Church

dornheim

 
×
ERFURT

House of Bach´s parents

Merchants´ Church

Krämerbrücke

erfurt

 
×
WEIMAR

City tour

Bach monument

Church St. Peter and Paul

City castle

weimar

 
×
NAUMBURG

Organ tour and concert St. Wenzel Naumburg, Hildebrandt organ

naumberg

 
×
WEIßENFELS

Jägerhof

Chapel of Neu-Augustusburg Castle

Heinrich Schütz House

weisenfels

 
×
LEIPZIG

Former court Kleinzschocher

St. Thomas Church

Bach museum

Bach monuments

Bach-room Altes Rathaus

Old cemetary

St. Nicholas Church

leipzig

 
×
WIEDERAU

Baroque Castle Wiederau

wiederau

 
×
HALLE

Wilhelm-Friedemann-Bach House

Händel House

Market Church

halle

 
×
KÖTHEN

City tour

Palace Museum

Bach monument

St. Agnes Church

Gedenkstein Maria Barbara Bach/ Maria Barbara Bach Memorial

kothen

 
×